Uhren Seminar

Wollten Sie schon immer mal wissen wie eine mechanische Uhr funktioniert? Welches Rad welche Funktion hat? Dann sind Sie bei uns richtig. Wir bieten Seminare für Uhrenliebhaber. In verschiedenen Eintages-Seminaren (alle Seminare sind Eintages-Seminare von ca. 9.00 bis 17.00 Uhr) geben wir unser Wissen an Sie weiter. Der Uhrmachermeister und Restaurator des Uhrenhandwerks Jürgen Windecker gibt Ihnen einen kleinen Einblick in die Kunst des Uhrmacherhandwerks.

Seminar Inhalt

Theoretische Grundlagen der verschiedenen Werkarten.

Jeder Teilnehmer bekommt von uns ein Werk zur Verfügung gestellt, das er selbst zerlegt. Jeder Arbeitsschritt, jedes Teil und die Funktion wird Ihnen von Herrn Windecker erklärt. Anschließend wird dieses Werk wieder montiert und reguliert.

Wir stellen Ihnen alle erforderlichen Werkzeuge zur Verfügung. Die Teilnehmerzahl ist auf 6 Personen pro Seminar begrenzt.

 ~~NEUE TERMINE Herbst 2017~~

Einsteiger Seminar :     Samstag, 14.10.2017 

                                    Samstag, 11.11.2017

                             

Automatik Seminar :  Samstag, 25.11.2017

 

Chronograph :           Sonntag, 26.11.2017

 Die Seminare bauen aufeinander auf, es ist daher sinnvoll mit dem Einsteiger Seminar zu beginnen.

Alle Seminare sind ein Tagesseminare von 9.00 - ca. 17.00 Uhr und ist auf 6 Personen pro Kurs begrenzt. Gerne können sie sich per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!oder per Telefon : 06171/54471 anmelden.

Wir geben Ihnen gerne weitere Informationen zu Ihrem Wunschseminar.

Einsteiger-Seminar Handaufzugswerk 120 EUR
Automatik-Seminar Automatikwerk 150 EUR
Chronograph-Seminar Chronographenwerk 190 EUR

Gerne geben wir Ihnen weitere Informationen zu Ihrem Wunschseminar.

Über den Referenten
Uhrmachermeister und Restaurator des Uhrenhandwerks Jürgen Windecker arbeitet in dritter Generation in der Uhrendynastie Windecker. Großvater, Vater, Onkel und Bruder sind ebenfalls Uhrmacher.

Berufliche Qualifikationen
- Ausbildung als Uhrmacher bei der Firma Nickel in Frankfurt am Main
- Gesellenzeit bei der Firma Sinn Spezialuhren in Frankfurt-Rödelheim
- Wehrdienst in der Uhrmacherwerkstatt der Bundeswehr in Wunsdorf

- Angestellt als Uhrmacher bei der Schweizer Uhren Firma IWC in Frankfurt am Main

- Weiterbildung zum Uhrmachermeister

- Weiterbildung zum Betriebswirt des Handwerks
- Angestellt als Uhrmachermeister bei Uhren Huber in München und anschließend bei der Firma Wempe in Frankfurt
- seit 2003 im Elterlichen Betrieb

- Weiterbildung zum Restaurator des Uhrenhandwerks
- Dozent an der Hessischen Uhrmacherschule für die Meisterkurse

Schmuck

Goldschmied Olaf Windecker fertigt Schmuck nach Maß. Mit Kreativität und Können entstehen einzigartige Stücke aus Gold, Palladium oder Platin. Lesen Sie hier weiter

Seminare

Wollten Sie schon immer mal wissen wie eine mechanische Uhr funktioniert? Welches Rad welche Funktion hat?

Windecker & Söhne

Bei der Kollektion Windecker & Söhne handelt es sich um eine Kleinstserie von Handaufzuguhren, bei denen das Uhrwerk in der eigenen Werkstatt gefertigt wurde. Lesen Sie hier weiter